Nanami Shirayuki

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Art/Rasse :
Ich bin ein Mensch und manchmal eine Mieze!

Alter :
Ich bin 16 Jahre alt...

Geschlecht :
Hey! Ich bin natürlich ein Mädchen.


Di 6 Aug - 20:37





♣ Allgemeines ♣

Spitzname: »Nanami Shirayuki. Doch nenne mich am besten einfach Nana!«
Geschlecht: »Ich bin ein Mädchen.«
Geburtstag: »Geburtstag habe ich am 22.2.«
Alter: »Ich bin 16 Jahre alt.«
Sexuelle Ausrichtung: »Ich stehe auf Jungs.« [hetero]
Status: »Noch bin ich single.«




♣ Charakter ♣

Beschreibung: »Die meisten würden wohl sagen ich sei eine lebensfrohe Person und es stimmt. Ich bin regelrecht für jeden Spaß zu haben und ein Tag mit mir ist nie langweilig. Oft sehe ich es als meine Pflicht andere aufzuheitern, sollte es ihnen schlecht gehen. Meistens funktioniert es, doch wenn nicht, weiß ich, wann genug ist. Vielleicht bin ich etwas naiv, doch ich denke genau dies verhilft mir dazu die Chance zu einem Abenteuer nie zu verpassen. Meine muntere & fröhliche Stimmung kann kaum jemand trüben, denn die Fähigkeit in allem nur das Beste zu sehen macht dies schwer.«

Nanami ist ein Mädchen, welche das Leben genießt. Sie liebt es andere zum Lachen zu bringen und ihr Glück mit anderen zu teilen. Verlustängste hat sie dabei nicht. Es fällt ihr nicht schwer zu teilen. Manch einer würde sie selbstlos nennen und wahrscheinlich wäre sie das auch, käme es darauf an. Durch ihre süße, unschuldige Art wie sie die Dinge angeht macht sie sich sehr beliebt. Dagegen weiß sie mit ernsten, traurigen Situationen meist nichts anzufangen, weswegen sie in diesen hilflos wirkt.
Ängste: #In einer trüben & traurigen Welt leben zu müssen.
Lieblingsessen: »Ich schätze mit Süßem kann man mich locken.«









♣ Aussehen ♣

Beschreibung: »Wie auch in meiner Katzengestalt bin ich als Mensch sehr zierlich, mit meiner Körpergröße von 1,50 m überrage ich wohl kaum jemanden in meinem Alter. Prachtvolles braunes Haar schmückt meinen Kopf, meine Augen sind braun gefärbt. Anders als andere Mädchen auf dem Internat halte ich nicht viel davon mich nur perfekt angezogen und geschminkt zu zeigen. Ich mag meine Natürlichkeit und werde deshalb nicht auf diese verzichten. Schon als kleines Mädchen mochte ich es nicht mir die Nägel zu lackieren oder Lippenstift aufzutragen, weswegen mich die meisten auch viel jünger schätzen, als ich es bin. Dafür halte ich viel von Hygiene, weswegen man mich nicht selten auch mehrmals am Tag unter der Dusche antreffen kann.«
Kleidungsstil: schlicht, meist Röcke.
Größe: 1,50 m.
Haare: braun, meist offen.
Augen: braun.
Besonderes: -





♣ Aussehen: Neko ♣

Art: Hauskatze
Beschreibung: »In meiner Katzengestalt bin ich eine weiße, schlanke Kätzin. Meine Augen sind wie in Menschengestalt braun. Meine Pfoten und Beine sind recht zierlich, mein Schwanz lang. Kurze, scharfe Krallen schmücken meine Pfoten und lange Schnurhaare zieren mein Gesicht. Um ehrlich zu sein, finde ich mich in Katzengestalt hübscher als meine menschliche Seite, doch das bleibt mein Geheimnis.«
Fell: Weiß, mittellang.
Größe: 28 cm.
Besonderes: Rote Schleife am Schwanz.





♣ Lebenslauf ♣

Vergangenheit: »Damals war ich recht still und fand nicht schnell Freunde. Meine zurückhaltende Art machte mir zu schaffen und ich beschäftigte mich mehr mit mir selbst. Ich wusste, dass ich etwas anderes war, weswegen ich mich wahrscheinlich auch so zurückzog. Die ersten Anzeichen für die Katze, die in mir steckt, waren das Schnurren und die Vorliebe mich beim Schlafen einzurollen. Schon mit sechs Jahren war mir bewusst, dass ich mich benahm wie eine Katze. Meine Eltern hingegen bemerkten kaum etwas, vielleicht hörten sie mich ab und zu schnurren, doch sie hielten es wohl für eine Macke oder ein dummes Spielchen meinerseits. Lange Zeit bettelte ich darum, dass meine Eltern sich eine Katze anschafften, bis es endlich so weit war. Da war ich zehn Jahre alt. Ich studierte das Verhalten unseres Stubentigers, welcher übrigens Aki hieß, und mir wurde immer klarer, dass etwas mit mir nicht stimmte. Mit vierzehn Jahren verwandelte ich mich das erste Mal vollständig in eine Katze, mir gefiel es, wie ich aussah, was ich für Fähigkeiten hatte und mein Leben änderte sich. Noch zuvor meistens traurig wurde ich von Schlag an ganz anders. Ich war fröhlich, machte andere fröhlich und gewann Freunde, gute Freunde und nicht so gute, doch mein Leben hatte begonnen. Ich liebte es in meiner schneeweißen Hülle durch die Straßen zu schlendern und mich von kleinen Kindern streicheln zu lassen, die Mädchen gefiel die rote Schleife an meinem Schwanz. Man könnte wohl sagen ich bin auch als Katze liebreizend. Mich störte es nie mich hochnehmen zu lassen oder gekuschelt zu werden, da ich wusste, es macht die Menschen glücklich.«
Eltern: Mihru Shirayuki [M] - Kato Shirayuki [V]
Geschwister: Keine.
Sonstige: -





♣ Sonstiges♣

Hauptaccount: Nanami.
Regelcode: Kage 22.
Weitergabe: Nein.
Avatarperson: Sasha Braus.
Erreichbarkeit: Skype.


Nach oben Nach unten
Art/Rasse :
Ich bin ein Mensch und manchmal eine Mieze!

Alter :
Ich bin 16 Jahre alt...

Geschlecht :
Hey! Ich bin natürlich ein Mädchen.


Mi 7 Aug - 19:42

Ist fertig. Außer Avatar. :c
Nach oben Nach unten
»Dreckskerl'chen«
Art/Rasse :
Eine braune Langhaarkatze, weich und fluffig.

Alter :
16 und ich bin äußerst reif für mein Alter. Zumindest in manchen Punkten.

Geschlecht :
Männlich, du Blindfisch~

http://togameru-kage.forumieren.com/t23-eren-kohara
Mi 7 Aug - 21:11

♣ WOB ♣
Sie sind das Essen und wir sind die Jäger. o/

.............................................................

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte

Heute um 3:11

Nach oben Nach unten
 

Nanami Shirayuki

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Togameru Kage :: C H A R A K T E R E :: Lehrer- und Schülerakten :: Weiblich-