Naoko Kabocha

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Art/Rasse :
Menschlein

Alter :
16

Geschlecht :
Weibchen


Mi 29 Jun - 1:37


Naoko Kabocha


♣ ALLGEMEINES ♣

Vorname: Naoko | 直子
Die Geschichte über den Streit meiner Eltern über meinen Vornamen hörte ich als Kind des Öfteren; während meine Mutter einen westlichen Namen verlangte, wollte mein Vater einen japanischen. Schließlich einigten sie sich als auf "Naoko", der zwar japanisch, aber dennoch für Westler einfach zu behalten sowie auszusprechen ist.
Naoko setzt sich aus den Zeichen für Gefolgsamkeit und Kind zusammen, grob übersetzt bedeutet mein Name also "Folgsames Kind".

Nachname: Kabocha | 南瓜
Den Nachnamen erbte ich von meinem Vater. Kabocha ist eine Frucht, die im Westen auch als "Kürbis" bekannt ist.
Spitzname:  Nao | Ko-chan
Im Westen eher Nao, im Osten eher Ko-chan, was daran liegt, dass Nao auch als Jungenname fungiert, was neben der Verwechslungsgefahr auch recht unhöflich ist. Man nennt eine Leonie immerhin auch nicht Leon, nur weil es die Kurzform des Namens ist.
Für die Westler ist Nao jedoch komfortabler, da diese im Allgemeinen dazu tendieren einfach die erste Silbe des Namens als Spitzname zu verwenden. Ich akzeptiere beide Variationen, bevorzuge jedoch letztere.

Geschlecht: Weiblich
Ich gehöre dem weiblichen Geschlecht an, wenn auch ich mich nicht immer dementsprechend verhalte.
Alter: 16 Jahre
Inzwischen bin ich dabei mein 17. Lebensjahr zu durchleben und habe damit schon so einige Zeit meines Lebens hinter mir.
Geburtstag: 27. 04.
Den 27. April darf ich als meinen Geburtstag bei jeglichen Dokumenten oder in den Kalendern Freunde und Bekannte angeben.
Sexualität: Homosexuell
Tut mir leid, aber mein Interesse bezüglich dem männlichen Geschlecht ist nicht vorhanden. Was aber auch nicht heißt, dass ich jeder Frau direkt auf die Brüste starre.
Beziehungsstatus: Single
Noch renne ich ganz ohne einen Lebenspartner durch die Welt - bisher hat sich die Richtige einfach noch nicht finden lassen.
Art: Mensch
Ich bin ein ganz langweiliger, durchschnittlicher Mensch.
Klasse: B
Als ich mich für die Schule anmeldete, wurde ich nach meinem Klassenwunsch gefragt. Da ich niemanden kenne habe ich einfach ene mene mu gemacht und bin bei B gelandet.
Herkunft: Belgien bzw. Kyoto
Um genau zu sein bin ich in Japan, genauer gesagt in Kyoto, geboren und habe dort auch meine Kindheit verbracht, jedoch zog ich mit 5 in eine ostbelgische Kleinstadt.


♣ CHARAKTER ♣

Nun gut, kommen wir zu einem Teil, der wohl etwas länger werden dürfte; meinem Charakter. So wie wohl jeder Mensch, habe auch ich nicht nur ein Gesicht, sondern viele Facetten, die mich ausmachen. Eine meiner stärksten Persönlichkeitseigenschaften ist wohl meine grauenhafte Schüchternheit. Gegenüber anderen Menschen bin ich stets zurückhaltend und ich tue mich scher damit jemanden anzusprechen ohne vor Scham in Ohnmacht zu fallen. Jedoch überwinde ich die Grenze schnell wenn das Gespräch erstmal ins Rollen gekommen ist und werde von zurückhaltend zu offen.
Zudem bin ich ängstlich und manchmal habe ich einfach Angst vor allem - vor Spinnen, vor Rolltreppen, vor anderen Menschen, vor Hunden, vor Schnecken, vor dem Wecker,... ich könnte diese Liste wohl noch unendlich weiter führen. Ich kann meine Ängste auch überwinden, jedoch kann es genau so sein, dass ich wie gelähmt stehen bleibe und mich kaum noch rühren kann.
Ich bin stets freundlich gegenüber anderen, besonders wenn man sich nicht so gut kennt. Wenn mir etwas auf dem Herzen liegt vertraue ich es lieber meinem Tagebuch oder Leuten, die ich wirklich gut kenne, an. Glücklicherweise bin ich ein durchaus optimistisches Wesen, das selten mit Problemen zu kämpfen hat und wenn, dann denke ich einfach nicht dran oder versuche es zumindestens. Zudem versuche ich zu helfen wo ich kann und meinen Mitmenschen nicht auf die Nerven zu fallen.
Ich bin durch und durch ruhig, besonders viel gebe ich nie von mir und schätze es zudem auch, wenn ich meine Ruhe habe. Das heißt nicht, dass ich es nicht mag von Menschen umgeben zu sein; ganz im Gegenteil: Ich liebe es in gemütlichen Runden zu sitzen, die Zeit zu vergessen und einfach Spaß zu haben, aber für mich ist es einfach wichtig auch Zeit für mich zu haben. Ich umgebe mich auch nur mit Leuten, die ich wirklich gut leiden kann. Wer mir unsympathisch ist, dem gehe ich aus dem Weg, insofern es möglich ist. Allerdings versuche ich mir von diesen Leuten auch nicht alles vermiesen zu lassen, wenn sie also unbedingt bei meinen Freunden sein müssen, ignoriere ich sie halt und bin trotzdem dabei.
Ich gehöre zu der Sorte Menschen, die sich ständig Dinge vornehmen und diese niemals durchziehen, wobei ich anmerken muss, dass es bei mir eigentlich ganz gut läuft, wenn ich erst angefangen habe. Den Ball richtig ins Rollen zu bringen fällt mir nur manchmal sehr schwer.
Innerlich bin ich ziemlich stur und lasse mich eher schlecht von meinen Idealen abbringen, aber äußerlich zeige ich das nicht. Solange es kein Beinbruch oder große Umstellung für mich darstellt bin ich eigentlich nie die Person, die sich bei irgendwas querstellt.
Ich bin leider Gottes öfters auch unentschlossen und drücke mich vor Entscheidungen oder denke Stunden über diese nach nur um dann eine Auswahl zu treffen, die ich im Nachhinein doch wieder überdenke.
Eine weitere Eigenschaft von mir ist wohl die grauenhafte Tatsache, dass ich dazu neige alles durchzuplanen. Inzwischen hat sich diese Eigenschaft zwar deutlich gebessert, aber manchmal erwische ich mich doch dabei wie ich den Tag durchplane. Das Schlimme ist ja nicht mal, dass ich es mache, sondern dass ich dann überhaupt nicht dazu fähig bin spontan zu sein, was ansonsten eigentlich der Fall ist.


Hobbys: Chatten, Lesen, Schreiben & Zeichnen
Ängste: Eigentlich vor allem und jedem; besonders aber vor Spinnen, Clowns und Rolltreppen!
Sprachen: Japanisch: Beim Lesen holpert's manchmal (besonders bei schwerer Lektüre in Kanji) und auch das Schreiben bzw. merken der Zeichen fällt mir nicht mehr so leicht, aber Sprechen kann ich es fließend.
Deutsch: Deutsch ist nicht nur meine zweite Muttersprache, sondern auch die Sprache, die ich nun 11 Jahre lang gesprochen habe. Dementsprechend gut kann ich auf Deutsch lesen und schreiben.
Französisch: In den belgischen Schulen lernt man diese Sprache vom Kindergartenalter an, deswegen beherrsche ich diese Sprache mittelmäßig, so wie es bei einer durchschnittlichen Fremdsprache so ist. Ein paar Fehlerchen hier und da passieren.
Englisch: Anders als Französisch ist die Sprache leider gar nicht Standard, so kam sie erst im zweiten Jahr (= zweites Schuljahr an der japanischen Mittelschule) dazu. Jedoch brachte ich mir durch das Internet die Sprache zuvor teilweise schon selber bei, weswegen ich sie recht gut beherrsche.
Lieblingsessen: Ich liebe vieles, wenns ums Essen geht. Ganz besonders Japanisch; egal ob Sushi, Teriyaki oder Ramen, her damit! Ansonsten auch Pizza, aber davon nur in Maßen, ich überfresse mich an solchen Dingen schnell.
Hassessen: Als Vegetarierin verabscheue ich Fleisch und Fisch jeder Art und Form.
Gesundheit: Ich habe sehr oft mit Magenschmerzen zu kämpfen und habe Migräne, ansonsten aber Nichts.






♣ ÄUßERES ♣

Wenn ich den Spiegel schau, dann sehe ich ein kleines Mädchen, dass eher rundlich gebaut ist; viele Rundungen und alles ist etwas speckiger, gepaart wird das Ganze mit einem kleinen Wohlfühlbäuchlein.
Auf meinem runden Gesicht thronen meine roten Wuschelhaare oder meine Mähne, wie sie auch bezeichnet wird. Diese hat die Angewohnheit unbändbar zu sein, besonders nach dem Waschen oder Aufstehen startet für mich erstmal ein Kampf mit dieser Pracht, die mir inzwischen bis knapp unterhalb der Brüste geht. Meistens binde ich meine Haare jedoch mit roten Schleifen zusammen, um ihrem kratzbürstigen Charakter zumindest etwas entgegenzuwirken. Ich habe rundliche, violett wirkende Augen, in Wirklichkeit sind diese jedoch blau, was sich im Schatten auch deutlich erkennen lässt.
Ich trage, was mir gefällt und das fällt ganz unterschiedlich aus, am liebsten jedoch süße Sachen. Wichtig ist mir vorallem der Komfort der Kleidung; es darf nicht kratzen oder zu klein sein, deswegen trage ich auch ungerne Röcke oder Nylonstrumpfhosen.
Ich besitze außerdem ein Tattoo: Einen kleinen Waldgeist aus Mononoke-Hime im Nacken.

Kleidungsstil: Verschieden; keine Röcke oder Nylonstrumpfhosen
Größe: 153 cm
Augenfarbe: Blau, wirkt in der Sonne jedoch violett
Haare: Rot-Orange; wuschelig; gehen bis knapp unter der Brust
Merkmale: Einen Waldgeist aus Monoke-Hime im Nacken

♣ VERGANGENHEIT ♣

Ich kam in Kyoto zur Welt - als Tochter einer Belgierin und eines Japaners, deren Beziehung bereits damals bröckelte. Nur ein halbes Jahr später trennten sich meine Eltern, wobei ich damals natürlich nicht viel davon mitbekam. Meine Mutter zog aus, blieb jedoch in der Nachbarschaft, damit mein Vater mich trotzdem sehen und sich um mich kümmern konnte. Während ich bei meiner Mutter aufwuchs fand mein Vater eine neue Freundin und bekam einen Sohn mit dieser - meinen Halbbruder Kazuya, der ein Jahr jünger als ich ist.
Während meiner Zeit in Kyoto lernte ich auch einige andere Kinder kennen, aber an die meisten erinnere ich mich kaum noch. Die Einzigen, die in meinem Gedächnis geblieben sind, sind Naomi, Ren, Dai und Hiroko.
Mit 5 endete dann meine Zeit in Japan, als meine Mutter zurück nach Belgien zog und mich mitnahm. Ich wurde in eine belgische Schule eingeschult und tat mich schwer neue Freunde zu finden, während 6 Jahren kam ich nicht wirklich über die "Kumpel-Schwelle" hinaus, erst mit dem Wechsel auf eine höhere Schule fand ich richtige Freunde und Freundinnen, doch nach drei Jahren wechselten die meisten Schule oder begannen eine Ausbildung, weswegen ich das vierte Jahr wieder ziemlich allein verbrachte. Während dieser Zeit merkte ich, dass es mich zurück nach Japan zog, also sprach ich meine Mutter darauf an und wenige Tage später schlug sie mir vor, auf ein japanisches Internat namens "Togameru Kage" zu wechseln. Da ich nicht mehr viel zu verlieren hatte, sagte ich zu.

Mutter: Lynda Maas - 36 Jahre alt - lebt in Ostbelgien
Ich habe ein durchaus gutes Verhältnis zu meiner Mutter, wir verstehen uns super!
Vater: Akaya Kabocha - 40 Jahre alt - lebt in Tokyo
Meinen Vater sah ich seitdem ich 5 Jahre alt war nichtmehr, doch von meiner Mutter erfuhr ich, dass er inzwischen bei einer großen Firma in Tokyo arbeitet. Eventuell werde ich ihn mal besuchen, wo ich schon hier bin.
Geschwister: Kazuya Kabocha - 15 Jahre alt - lebt bei Akaya in Tokyo
Auch Kazu sah ich seit Jahren nicht mehr.
Andere: Kindheitsfreunde: Dai (18) - Naomi (17) - Ren (16) & Hioko (16)
Was aus ihnen geworden ist? Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung! Höchstwahrscheinlich leben sie immer noch in Japan und gehen irgendwo zur Schule.

♣ ORGANISATORISCHES ♣

Hauptaccount: Dieser
Weitergabe: Ja
Regelcode: Kage27
Erreichbarkeit: Skype: naoko.neko1 | email: latishanix@ymail.com | Twitter: @dieses_Nao
Avatarperson: Chiyo Sakura aus Gekkan Shoujo Nozaki-kun

© Togameru Kage


Nach oben Nach unten
Art/Rasse :
Menschlein

Alter :
16

Geschlecht :
Weibchen


Sa 30 Jul - 13:58

Bin fertig! :i:
Nach oben Nach unten
Art/Rasse :
Menschlein

Alter :
16

Geschlecht :
Weibchen


Mo 22 Aug - 13:00

*Vorsichtiger Push, der gerne wieder gelöscht werden darf*
Nach oben Nach unten
Art/Rasse :
Neko

Alter :
gerade 17 Jahre

Geschlecht :
männlich


Mo 10 Okt - 16:20

Hi^^ Tut mir leid, dass du so lange warten musstest. Ich hab auch nicht viel auszusetzen, nur einige kleine Fehlerchen :)

Aussehen
Zitat :
Diese hat die Angewohnheit unbändbar zu sein, ...
Soweit ich weiß sagt man da doch unbändigbar, oder?

Vergangenheit
Zitat :
Während ich bei meiner Mutter aufwuchs fand mein Vater eine neue Freundin und bekam einen Sohn mit dieser...
Da fehlt ein Beistrich zwischen fand und mein Vater (:
Zitat :
... meinen Halbbruder Kazuya, der ein Jahr jünger als ich ist.
Wenn die Mutter auszog, als ihre Tochter ein halbes Jahr alt war, wie kann dann der Bruder nur ein Jahr jünger sein als sie? Das müsste doch heißen, dass der Vater diese neue Frau schon geschwängert hat, als er noch mit der Mutter von Naoko zusammen war (weil 9 Monate schwanger ...)

Wenn du das ausgebessert hast, bekommst du zumindest von mir schon mal ein WOB. Allerdings musst du leider noch auf das von unserem Sheep warten ;P

.............................................................

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte

Heute um 0:45

Nach oben Nach unten
 

Naoko Kabocha

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Togameru Kage :: C H A R A K T E R E :: Bewerbung-