Kurotsuki Mirai

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gast
Gast

So 16 Feb - 17:37






♣ Allgemeines ♣

Spitzname: "Ich heiße Mirai, aber wenn ihr wollt dürft ihr mich Mii nennen!"
Geschlecht: "Man sieht doch das ich ein Mädchen bin... oder...?"
Geburtstag: "Ich wurde am 15. August geboren, nya."
Alter: "17 Jahre bin ich jung..."
Sexuelle Ausrichtung: "Äh... hehe.. das ist ein ganz klein wenig kompliziert... irgendwie... mag ich alle... Jungs und Mädchen..."
Status: "Mann! Was sind das alles für Fragen hier! Wenn ihr's unbedingt wissen wollt, ich bin single..."




♣ Charakter ♣

Beschreibung:
"Hhmnya, ich würde mich als freundliche und offene Person beschreiben... aber irgendwo auch ein wenig scheu...  hmm... schwer sich selbst beschreiben zu müssen. Ich bin recht schreckhaft, manchmal ziemlich unsicher und es ist manchmal echt nicht leicht mein Geheimnis geheim zu halten... vorallem weil ich super verspielt bin und ständig als Katze unterwegs bin... also könnte man mich auch als wagemutig bezeichnen? Oder auch einfach unvorsichtig? Eher das Letztere... ich bin nämlich ein ziemlicher Tollpatsch... aber ich finds halt einfach super genial das ich mich in 'ne Katze verwandeln kann... aber ich vermute andere Leute würden das nicht verstehen... *seufz*"

Ängste:
"Wovor ich Angst habe, hm? Wieso wollt ihr das wissen?! Wollt ihr mich ärgern?! ... Wollt ihr nicht? Na gut... Hunde... ich hab riesige Angst vor Hunden... das liegt wohl an der Katze in mir... ansonsten... fänd ich es schon schlimm wenn jemand von meinem Geheimnis erfahren würde, weil die meisten wohl irgendwie seltsam reagieren würden, oder mich an irre Wissenschaftler verraten oder sowas."

Lieblingsessen:
"Ah, endlich ein Thema das nicht so kompliziert ist! Süßkram, Kuchen, Torte, äh, äh.. alles das eben... Was? 'Normale Gerichte'? Achso... Hm... am liebsten mag ich Sushi, denk ich..."









♣ Aussehen ♣

Beschreibung:
"EH! Sieht man nicht auf dem Bild das ich das niedlichste Mädchen der Welt bin?... Oh okay, okay... ich mach ja schon... also.. ich bin 162 cm groß, wieviel ich wiege verrate ich nicht, gut gebaut, schlank und naja.. oben rum is auch was vorhanden... Meine Haare sind recht lang, und ich trage sie meistens offen und mit einem Haufen Klammern gezähmt, weil alles andere nicht funktioniert... die wollen einfach nicht so wie ich... grüne Augen machen das bild perfekt... war's das jetzt?!"

Kleidungsstil:
"Was ich so alles anziehe? Hm... Also eigentlich alles was entweder bequem oder niedlich ist... am besten beides. Kommt auch sehr auf das Wetter an, im Sommer zieh ich nichts an was zu warm wäre, im Winter nichts zu kaltes... bei Regen will ich sowieso nicht raus aus dem Haus..."

Größe: 1,62m
Haare: "So'n silber-blond...ach guck doch auf's Foto oben, da siehst auch das ich meine wirren Haare mit massig Haarklammern zähme..."
Augen: "Da! Sieh genau hin! Grün!"
Besonderes: "Hehe, siehst du die weiße Haarspange? Die ist was besonderes! Und naja, es gibt noch was besonderes... aber das verrat ich nicht! Definitiv nicht! Nein!"





♣ Aussehen: Neko ♣

Art: Hauskatze
Beschreibung:
"Nyaa~ Wenn ich mich verwandel bin ich als eine kleine Hauskatze mit komplett weißem Fell und grünen Augen unterwegs. Bis auf die eine kreuzförmige schwarze Markierung über meinem linken Auge. Ich bin schlank und elegant, wie sich das für ein Kätzchen gehört, nya."

Fell:
"Mein Fell ist mittelang, samtig und weich. Es ist vollkommen weiß, mit ausnahme einer kreuzförmigen Markierung über dem linken Auge."

Größe: "Hmm... Ich schätze mal so ungefähr 25cm - 30cm Schulterhöhe?"

Besonderes:
"Ich bin nicht sicher, aber ich vermute die Markierung über meinem linken Auge hängt mit meiner weißen Kreuzspange zusammen?"





♣ Lebenslauf ♣

Vergangenheit:
"Hmm... meine Vergangenheit... Ich bin in Japan geboren und aufgewachsen in einem beschaulichen Vorort von Tokyo. Mein Leben war eigentlich recht normal, eine normale Familie, normale Eltern, normale kleine Schwester und so weiter... Ich hatte immer schon viele Freunde und war eigentlich schon immer so wie ich jetzt bin. Das hat sich jedoch für mich alles geändert als ich dreizehn wurde. Ab da begannen nämlich meine katzenhaften Züge immer stärker zu werden. Anfangs wusste ich nicht was mit mir los ist, wieso ich plötzlich Milch so gerne mochte und allem was sich bewegt hat hinterhergehetzt bin. Noch verwirrender wurde es als sich meine andere Seite auch physisch bemerkbar machte. Verstärkte Sinne, Schnurren... schlussendlich dann auch noch Katzenohren und ein Schwanz. Das fand' ich anfangs total super, aber irgendwie hatte ich das Gefühl das ich das lieber niemandem sage. Ich wusste irgendwie instinktiv das das alles ändern würde, also hab ich es versteckt so gut es ging. Mit 14 hatte ich dann auch schon meine erste vollständige Verwandlung... was ziemlich schockend war. Plötzlich stand ich da, schaue in den Spiegel und sehe nur ein weißes Kätzchen. Als ich dann realisierte das das ich war... ich weiß gar nicht mehr wie sich das angefühlt hat. Ich wusste nur das mich besser keiner meiner Familie so sieht und so begann mein Doppelleben. Tagsüber Mensch, nachts Katze. Irgendwann hab ich dann gemerkt das das mit dem Mond zusammenhängt und von da an hab ich wirklich geschafft das einigermaßen unter Kontrolle zu halten... dennoch veränderte sich mein Verhalten und meine Mitschüler und Freunde fingen an Lunte zu riechen, merkten das mit mir etwas nicht stimmte. Glücklicherweise zogen wir um, da mein Vater ein Jobangebot aus Kyoto hatte. Aber irgendwie ging es mit dem Familienleben nach dem Umzug abwärts... meine Schwester und ich distanzierten uns, meine Eltern stritten immer mehr.. mein Vater hatte irgendwann eine Affäre... dann kam die Trennung, währenddessen musste ich auch noch mit dem Katzenleben klarkommen... vielleicht war es mein Glück das alle anderen mit sich selbst beschäftigt waren und nicht mitbekamen was mit mir vorging. Auf jedenfall genoss ich das Leben als Katze immer mehr, fühlte mich teilweise mehr als Katze denn als Mensch. Natürlich war das Ganze mit Risiken verbunden, angefangen bei Hunden über fiese Kinder bis hin zu Tierfängern. Ein paar mal wars richtig knapp, aber ich schaffte es irgendwie klarzukommen.
Aber zurück zur Trennung. Als meine Mutter schlussendlich auszog, ich war 16, änderte sich alles nochmal. Meine Schwester wurde zum Alien für mich und meinen Vater und dieser war sowieso überfordert mit seiner Arbeit... als Resultat meldete er mich an der Togameru an. Und nun bin ich hier, vor den Toren des Internats, mit keinerlei Ahnung was mich erwartet... ich bin gespannt, ich habe Angst... aber ich denke es wird auch Spaß machen... naja... ich muss jetzt weiter... Ciao!"

Eltern:
- Kurotsuki Takeru - 45, Vater, Abteilungsleiter eine größeren Firma
- Takahata Ayami - 40, Mutter, ??? (man hat von ihr nichts mehr gehört...)

Geschwister:
- Kurotsuki Shiemi - 15, kleine Schwester, Alien (???)

Sonstige:
- Niemand nennenswertes...




♣ Sonstiges♣

Hauptaccount: Dieser hier.
Regelcode: Kage 15
Weitergabe: Yada! Nein!
Avatarperson: Air Gear - Sumeragi Kururu
Erreichbarkeit: Skype: yogg-shogoth, Mail: Fragt per PM, werd ich hier nicht posten.


Nach oben Nach unten
Art/Rasse :
In mir schlummert ein Serval, manchmal fährt er aber auch die Krallen aus.

Alter :
Ich bin 17, auch, wenn mich viele älter schätzen.

Geschlecht :
Wenn ich kein Mann bin, wer dann?

http://togameru-kage.forumieren.com/t250-tsukitachi-nakamura
So 16 Feb - 23:53

♣ WOB ♣
Nach oben Nach unten
 

Kurotsuki Mirai

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» [FSK ?] Mirai Nikki
» Mirai - constant sorrow
» Katakire Shinkuhana - "Bloody Maiden" [uf]
» Mirai Nikki

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Togameru Kage :: Charakterarchiv-