Yukine Masaru

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Art/Rasse :
Menschlich, zumindest, soweit man das beurteilen kann. Oder doch eher ein Frechdachs? Mhh...

Alter :
Freche 16. Ein interessantes Alter: es ist noch nicht alles erlaubt, man muss sich aber auch nicht bei allem verstecken.

Geschlecht :
Männlich. Ziemlich eindeutig.


So 20 Apr - 23:45


Yukine Masaru




♣ ALLGEMEINES ♣

Vorname: Yukine
Nachname: Masaru
Spitzname: Yukine
Geschlecht: männlich oO
Alter: 16 Jahre
Geburtstag: 20.04.
Sexualität: homosexuell
Beziehungsstatus: mit Eren zusammen~ ♥
Art: Mensch
Klasse:  B
Herkunft: Sendai, Japan


♣ CHARAKTER ♣


So ungern Yukine der dominantere Part einer Gruppe ist, so gern lehnt er sich gegen die auf, die den 'Chefposten' innehaben, testet sie, bis sie ihren Posten verdient haben. Erst dann gibt er Ruhe, bis es ihn erneut packt und sie erneut den Posten bestätigen müssen.
Fremden Menschen begegnet er dagegen höflich, vielleicht manchmal sogar ein wenig distanziert, doch keinesfalls würde er - Lehrer zum größten Teil ausgenommen - Fremde so testen, wie er es bei seinen Klassenkameraden oder gar bei seinem Freund tut.
Trotz dieser 'Anfälle' ist Yukine ein umgänglicher junger Mann, der durch seine Art manchmal versucht, seinen weichen und verletzlichen, viel ruhigeren Kern zu schützen. Er gibt viel auf Ehrlichkeit, Gerechtigkeit und Treue und versucht stets, danach zu leben.
Manchmal sieht man ihn, wie er gedankenverloren im Geäst eines Baumes sitzend und den Flug der Vögel beobachtend. In diesen Momenten benötigt er Zeit für sich, Ruhe von der Außenwelt und dem Trouble des Internats.

Hobbys:

• dominante Menschen testen
• mit Eren kuscheln ♥
• bei schönem Wetter faul in der Sonne liegen
• gesalzene Kekse futtern
• Musik hören
• ab und an: auf Baumästen sitzen und die Vögel beobachten

Ängste:

Insektenstiche
Diese Angst artet fast schon in eine Phobie aus. Ist irgendein Insekt im Zimmer, das auch nur annähernd so aussieht, als könnte es stechen, muss dieses Vieh sofort und vorallem effektiv vernichtet werden, vorher findet Yukine keine Ruhe und schläft nachts nicht richtig.

• im Streit auseinandergehen (ob nur für ein Wochenende oder für immer ist dabei egal)

Sprachen:

• Japanisch - Muttersprache
• Englisch - Schulniveau, so zwischen Note 2 - 3

Lieblingsessen:

• gesalzene Kekse
• Yum Yum Salat *^*
• Schokolade

Hassessen:

• Rotkraut und Rouladen
• Bananenbrei oO

Gesundheit:

• Allergie gegen Wespen- und Schnakenstiche.

Wespenstiche
- Herzrasen
- Atemprobleme
- Schwindelanfälle
- Nnschwellen des Stichs + 'Ausschlag' am gesamten Körper

-> Medizin muss her

Schnakenstiche
- Anschwellen des Stichs
- die angeschwollene Stelle wird ganz heiß und juckt wie sau, schmerzt allerdings beim Kratzen

-> beste Medizin: nichts tun oder kühlende Salbe auftragen






♣ ÄUßERES ♣


Das auffälligste Merkmal an Yukine ist wohl das Tattoo, das er auf der linken Seite trägt. Die rote Farbe des Schnee-Schriftzeichens fällt auf seiner doch recht blassen Haut auf, sticht heraus und lässt das seltsame goldbraun der Augen, die sich manchmal unter den blonden Haaren verstecken, fast normal erscheinen.
Unbedingt kräftig wirkt der Junge nicht, doch unter seiner Haut schlummern sanfte Muskelansätze, die allerdings nicht weiter auffallen.

Kleidungsstil:
Yukines Kleidung bestehtmal aus einem dunklen, mal aus einem hellen oder bunten Oberteil, ob nun Shirt, Hemd oder Pullover ist egal. Meist trägt er dazu eine dunkle Hose, da diese zu allem dazu passt und es sich somit einfacher gestaltet, Klamotten zusammen zu suchen.
Wenn der Blonde unterwegs ist, trägt er fast immer eine Mütze, deren Mitte von grünen Mustern umsäumt wird und an deren Spitze eine Bommel befestigt ist. Auch an den Bändern, die links und rechts der Ohren herabhängen, baumelt jeweils ein Bommel.
Die Kapuze seiner khakifarbenen Jacke wird von einem weichen, weißen Flaum geziert, in den der Blonde in der kalten Jahreszeit gerne seine Nase versteckt, da es dort meist schön warm ist.

Größe: 1,73 m
Augenfarbe: ein seltsames goldbraun, das viele wohl als bernstein bezeichnen
Haare: blond, meist ungestyled, da sie normalerweise so fallen, wie sie es sollen - und wenn nicht, sieht er eben ein wenig verwuschelt aus
Merkmale: ein rotes Tattoo auf seiner linken Seite, das aus dem Schriftzeichen für 'Schnee' besteht.


♣ VERGANGENHEIT ♣


Wirklich viel zu erzählen gibt es bis zu Yukines Umzug in das Internat Togameru nicht. Er lebte friedlich, gemeinsam mit seinen Eltern Dana und Luhan Masaru in Sendai. Das einzige Problem, das sich schließlich einstellte, war Yukine selbst, der begann, seine Eltern zu testen, immer und immer wieder, sie damit zur Weisglut brachte und es doch nicht sein lassen konnte. Vielleicht war er deshalb irgendwann auf das Internat gekommen, denn so ganz freiwillig war der Schulwechsel nicht erfolgt, wäre er doch am Liebsten zu Hause in dem ruhigen Sendai geblieben.
Schnell jedoch änderte sich seine Meinung, als er Eren kennen lernte, mit dem er zwar immer wieder aneinander geriet, sich aber dennoch gut mit ihm verstand.
Noch heute, etwa 6 Monate nach dem Ereignis, zauberte es Yukine ein Lächeln auf die Lippen, wenn er daran dachte. Sie hatten sich mal wieder gestritten, über etwas ganz simples, das er wegen der Bedeutungslosigkeit schon kurz darauf wieder vergessen gehabt hatte. Doch sie hatten sich gegenseitig hochgeschaukelt, hatten einander angeblafft - so lange, bis Eren ihn angefahren hatte, er solle endlich seine Klappe halten. Kurz war er still gewesen, ehe er gemeint hatte, dass Eren ihn schon dazu zwingen müsste. Keine 3 Sekunden später hatte er die Lippen des Anderen auf seinen gespürt, war dadurch tatsächlich still gewesen...
Dieser Kuss war der Anfang gewesen für die noch immer andauernde Beziehung, die jedoch immer wieder von ähnlichen Situationen geprägt schien. Doch... Yukine warf seinen Eltern den Schulwechsel nun nicht mehr vor, viel eher sah er ihn nun als ein Geschenk an, das er nicht mehr missen wollte, obwohl er seine Eltern manchmal doch ein wenig vermisste.

Mutter: Dana Masaru, in Sendai - durch die Entfernung hat die Bindung ebenfalls nachgelassen, doch, ebenso wie den Vater, vermisst Yukine sie manchmal.
Vater: Luhan, ebenfalls Sendai - etwa das selbe Verhältnis wie mit der Mutter
Geschwister: ||
Andere: nichts wichtiges oO

♣ ORGANISATORISCHES ♣

Hauptaccount: Jacey Adamì
Weitergabe: Nein
Regelcode: Kage 20
Erreichbarkeit: Skype auf Anfrage
Avatarperson: Yukine (Noragami?) aus Noragami oO

© Togameru Kage


Nach oben Nach unten
»Dreckskerl'chen«
Art/Rasse :
Eine braune Langhaarkatze, weich und fluffig.

Alter :
16 und ich bin äußerst reif für mein Alter. Zumindest in manchen Punkten.

Geschlecht :
Männlich, du Blindfisch~

http://togameru-kage.forumieren.com/t23-eren-kohara
Mo 21 Apr - 4:04

♣ WOB ♣

.............................................................

Nach oben Nach unten
 

Yukine Masaru

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» [Taiho] Watashi Yukine

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Togameru Kage :: C H A R A K T E R E :: Lehrer- und Schülerakten :: Männlich-