Misetaru Tomota

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
»Tomatenprinz«

Art/Rasse :
Mensch, mehr muss ich aber auch nicht sein~

Alter :
Unumstrittene 17 Jahre, nicht jünger und nicht älter~

Geschlecht :
Rate mal, hier ein tipp, ein Mädchen bin ich nicht!~

http://togameru-kage.forumieren.com/t701-misetaru-tomota
So 6 Jul - 22:08


- Misetaru Tomota -




♣ ALLGEMEINES ♣

Vorname: >>Misetaru.
Nachname: >>Tomota.
Spitzname:  >>Taru, Seta [Im I-net Sota-kun].
Geschlecht: >>Männlich.
Alter: >>17 Jahre.
Geburtstag: >>16. April.
Sexualität: >>Homosexuell, auch wenn er dem Weiblichen Geschlecht nicht abgeneigt ist.
Beziehungsstatus: >>In einer Beziehung. (Das sowas mal vorkommt..)
Art: >>Mensch. Was auch sonst?
Klasse: >> C.
Herkunft: >>Tokyo, Japan.


♣ CHARAKTER ♣

Wie beschreibt man ihn also jetzt? Das ist nicht ganz so einfach.

Zu allererst: Er nimmt sich was er will. Und das meist nicht für lange. Es ist für ihn mit der Liebe nicht so, wie bei anderen. Liebe ist für ihn ein Wort. Mehr nicht. Auch wenn er in seiner Vergangenheit dieses Wort auch als Gefühl gebraucht hat, ist diese für ihn in der wirklichen Welt nicht vorhanden. Er Flirtet alles an, was er mag, und meistens, erntet er Sympathie. Auch wenn er sie eigentlich nicht will. Er sucht den Spaß, und mehr nicht.  

Aber er stellt sich selbst auch stark in den Hintergrund, versucht seine Krankheiten und Ängste so gut es geht für sich zu behalten, und hasst es, bemitleidet zu werden. Er bemitleidet ja auch niemanden, also warum sollte er so ein Privileg besitzen, huh?
Noch dazu ist er aber eigentlich ganz hilfsbereit, wenn man ehrlich ist. Er hilft beim lernen, sogar beim putzen oder kochen packt er mit an. Das lässt ihn eigentlich wie die perfekte Hausfrau erscheinen wenn man mal wieder auf seine Sexualität zurückkommt. Aber pscht, hat keiner gesagt!
Auch wenn er lange ruhig bleibt, so brennen auch bei ihm mal die Sicherungen durch. Er ist zwar keiner der jedem nur bei einem falschen Blick eine aufs Brett gibt, aber darauf anlegen sollte man es trotzdem nicht, sollte man seine Nase da behalten wollen, wo sie ist. Zwar dauert das wirklich lange, wie schon erwähnt, und er lässt sich auf wirklich viel gefallen, aber sollte etwas gegen Freunde gehen, ist es ganz schnell geschehen. Auch wenn er erst versucht dich mit Worten fertig zu machen. Aber manche haben eben eine hohe Wand aus Dummheit hochgezogen, und die muss man eben manchmal einreißen.

Im Groben muss man ihn wirklich kennen lernen, um alle Facetten von ihm kennen zu lernen, denn einfach so kann man ihn nur schwer beschreiben.

Hobbys:
>>Andere in Verlegenheit bringen
>>Klavier spielen
>>Sein Hinterteil in allerlei Mist reinreiten

Ängste:
>>Agyrophobie - Angst, verkehrsreichen Straßen zu überqueren (meidet es meist)

Sprachen:
>>Japanisch    - Fließend in Wort und Schrift
>>Englisch      - Fließend in Wort und Schrift
>>Französisch - Nur Wörtlich

Lieblingsessen: >>Jegliche art von Nudelsuppen und Süßigkeiten. Ein Wunder das er noch so gut in Form ist..
Hassessen: >>Saures und Tomaten. Ist nicht so das er es gar nicht isst, nur eben sehr ungern.
Gesundheit: >>Koronarsklerose. Das ist eine Krankheit, bei der sich die drei großen Arterien im Herzen verengen. Er leidet manchmal unter einem Schmerzhaften Druckgefühl im Brustkorb, erleidet dann sowas wie einen Anfall, doch bis Heute konnte er es gut Verstecken. Idiotisch, aber hey, man kann ihn schlecht zwingen ein Schild um den Hals zu tragen, oder?






♣ ÄUßERES ♣

Oh je, das Aussehen. Im allgemeinen könnte man ihn als normalen Jungen sehen. Aber irgendwie auch nicht.

Sein weiches, dunkles Haar, das knapp bis zu seinen Schultern reicht, bedeckt seine Augen manchmal, was ihn ein wenig geheimnisvoll wirken lässt, oder eben unfreundlich, weil man seine Augen nicht sehen kann. Doch meist sieht man diese grauen Seelenspiegel, die im Sonnenlicht einen leichten Grünschimmer haben, durch seine Fransen hindurch. Auch wenn seine Haarpracht einen dazu förmlich bittet, dürfte nur einer ihm durchs Haar wuseln, ansonsten ist er da sehr empfindlich. Aber genug mit seiner Frisur.

Piercings hat der gute nicht, auch wenn er schon das ein oder andere mal an einen Ohrring gedacht hat. Tattoos sind ihm noch nicht unter die Haut gegangen, er ist ihnen nicht abgeneigt, nein, er findet den Körperschmuck sogar sehr Attraktiv, aber bei sich selbst ist er da doch etwas kritischer. Er mag es an sich nicht, und er wird sicherlich auch in der nächsten Zeit keine der genannten Dinge an seinen Körper lassen.

Sein Körperbau ist relativ sportlich, allerdings wirkt er trotzdem wie ein Durchschnitt. Dennoch verbirgt seine Sweatjacke meist seine leichten Muskeln, die zu mehr taugen, als nur ein Glas zu öffnen. Und doch, die Gesunde Körpererscheinung trügt: Er hat sehr mit seiner Krankheit zu Kämpfen. Vor allem, weil er es Versteckt. Es zerrt an ihm, und doch, zeigen tut er es nicht. Er ist äußerlich ein normaler Kerl, und vom äußeren Charakter ein Playboy..- Bunny. Aber Pscht, um Gottes Willen!

Kleidungsstil: >>Lockere Kleidung, meist T-Shirts oder Hemden.
Größe: >>1,79 cm. Wie wohl das Wetter da oben ist?
Augenfarbe: >>Grau, mit leichtem grünschimmer.
Haare: >>Schwarze, weiche Haare, die ganz knapp bis zur Schulter reichen. Fransig, einen wirklichen Haarschnitt kann man nicht erkennen.
Merkmale: >>Sein Merkmal ist seine Art, oder seine Haare.

♣ VERGANGENHEIT ♣

Auch wenn aus der Vergangenheit nicht viel bekannt ist, hier erfährst du (so gut wie) alles.

Geboren am 16. April, erblickte Seta als einziger Sohn der Familie Tomota die Welt. Seine Mutter liebte ihn, doch sein Vater machte von Anfang an klar, dass sein Sohn etwas anderes als ein Student werden sollte. Soldat. Nichts anderes. Und so wurde er auch Erzogen.

Hin und hergezogen zwischen Mutter und Vater wusste der mittlerweile 3 Jährige nicht mehr, was er machen sollte. Mit 4 Jahren wurde er zunehmend schwächer, unausgeglichener. 2 Jahre lang klagte er über Brustschmerzen, die Diagnose traf alle. Koronarsklerose. Die Mutter war geschockt, achtete noch mehr auf ihren Sohn. So entwickelte sich der Mutterdrache zur Mutterhenne. Doch der Vater zeigte eindeutig, dass er ihm die Schuld gab. Nun konnte sein Sohn nicht das werden, für was er 'vorgesehen' war. Augen nur darauf gerichtet, wie wohl Kollegen und Freunde von ihm denken würden, ließ er die Gesundheit seines Sohnes vollkommen ausser Acht.

Als er 13 war, Starben seine Mutter und seine Tante bei einem schweren Unfall. Wohin sollte er nun? Sein Vater wollte ihn nicht, und ehrlich gesagt wollte er da auch nicht hin. Seta gab ihm als Kind die Schuld am Tode seiner Mutter und seiner Tante, da er sie allein gelassen hatte, und sich kurz vorher sogar mit seiner Mutter gestritten hatte. Zu dieser Zeit war sein einziger richtiger Freund ein User aus dem Internet; Haru. Er schrieb ihm alles, und Seta schrieb ihm alles. Sie beide wusste übereinander mehr, als jeder andere. Und Seta fühlte sich zum ersten mal gemocht, wie er ist. Auch wenn er ihm nichts über seine Gesundheit erzählte. Das ging ihm dann doch zu weit für eine Bekanntschaft, bei der sie sich nicht einmal wirklich Namentlich kannten, geschweige denn die Erscheinung des jeweils Anderen zu Gesicht bekamen.

Mit 17 ist er nun ein Junge, der eine Steinharte Mauer um sich gebaut hat, um sein eigenes Ich zu verstecken. Und das klappt auch ziemlich gut. Im Internat, in welches er sich selbst einschrieb, fühlt er sich wohl, und mal sehen, was es so bringt, sein Leben dort zu verbringen.

Mutter: Kanna Tomota, Geliebt, Tod.
Vater: Orosa Tomota, Gehasst, Ungenau.
Andere: Ikina Senbai (Tante), Gemocht, Tod.

♣ ORGANISATORISCHES ♣

Hauptaccount: Miyaki Roromia
Weitergabe: Ungern..
Regelcode: Kage 16
Erreichbarkeit: Über Meinen Hauptaccount xD
Avatarperson: Yuzan Yoshida

© Togameru Kage


Nach oben Nach unten
»Dreckskerl'chen«
Art/Rasse :
Eine braune Langhaarkatze, weich und fluffig.

Alter :
16 und ich bin äußerst reif für mein Alter. Zumindest in manchen Punkten.

Geschlecht :
Männlich, du Blindfisch~

http://togameru-kage.forumieren.com/t23-eren-kohara
Mo 7 Jul - 18:21

♣ WOB ♣

.............................................................

Nach oben Nach unten
 

Misetaru Tomota

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Togameru Kage :: C H A R A K T E R E :: Lehrer- und Schülerakten :: Männlich-