Ryo Cíaz | Fertig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Art/Rasse :
Ich bin ein Mensch, zufrieden?

Alter :
Ich bin alt genug um dir zu sagen, dass du mich in Ruhe lassen sollst. Ich bin 17 Jahre alt.

Geschlecht :
Hast du Tomaten auf den Augen? Siehst du nicht, dass ich männlich bist?

http://togameru-kage.forumieren.com/t846-ryo-ciaz-fertig#14085
So 12 Okt - 21:00


- Ryo Cíaz-



♣ ALLGEMEINES ♣

Vorname: Wie wäre es mit einer Begrüßung? Nun gut, dies ist Ryo. Und ich bin eine Freundin von ihm. Ich werde dir ein bisschen was über ihn erzählen.
Nachname: Sein Nachname ist typisch für Spanien. Cíaz. Selbst in japan kann man ihn problemlos ausprechen.
Spitzname:  So weit ich weiß, hat er keinen. Aber das kann sich ja noch ändern.
Geschlecht: Er ist männlich, was man auch auf den ersten Blick sehen kann.
Alter: Er verweilt nun bereits 17 Jahre auf dieser Erde. Man könnte dank seines Charakters und seines Aussehens nicht auf den Gedanken kommen, ihn jünger zu schätzen.
Geburtstag: Lass mich nachdenken. Ja...er hat am 7.12 Geburtstag.
Sexualität: Seine Sexualität? Ich glaube, das weiß außer ihm niemand so wirklich. Er schweigt aber, wenn man ihn darauf anspricht.
Beziehungsstatus: So weit ich weiß ist er momentan single.
Art: Er ist ein normaler Mensch, wie fast jeder andere auch.
Klasse: Er geht in die Klasse B
Herkunft: Er kommt aus Spanien/Mallorca. Seine Mutter ist eine waschechte Spanierin, sein Vater ein Franzose.


♣ CHARAKTER ♣

Ryo, ein kühler Typ der sich des Öffteren von anderen abschottet. Er hasst Menchenmengen wie die Pest. Den Lärm kann er nicht ausstehen. Er wirkt gegenüber anderen kalt und emotionslos. Manche würden vielleicht sagen, er interessiere sich nicht für seine Mitschüler. Ob das stimmt? Keine Ahnung. Meist trainiert er stundenlang um einfach alleine zu sein. Ein Aussenseiter? Das ist schwer zu sagen. Eigentlich nein. Viele sprechen ihn an, doch er blockt ab. Es wird schwer werden, sein Vertrauen zu erlangen. Und wer bereits sein Vertrauen in den Händen hält, hat einen weiteren guten Freund an seiner Seite, der zuhört und Ratschläge erteilt. Ryo hat keine Angst vor Regelbrüchen. Er kennt das Internat in und auswendig, was ihm auch Vorteile verschafft. Das war mein Eindruck von ihm. Er scheint von außen einfach etwas kalt zu sein, aber ich kann euch versichern: Er ist ein guter Freund, auch wenn er nicht immer ein Lächeln auf dem Gesicht trägt. Wie er in einer Beziehung so ist, dass weiß ich nicht. Aber ich denke er ist etwas einfühlsamer und liebevoller als sonst. Dominant ist er vermutlich auch, das kann ich mir zumindest bei ihm vorstellen.
Natürlich hat Ryo auch seine aggressive Seite. Normalerweise kann man ihn nur schwer provozieren. Doch ab und zu platzt ihn der Kragen, dann sollte man möglichst schnell das Weite suchen.

Hobbys: Mmh...er trainiert regelmäßig und auch gerne. Das heißt: Er schwimmt, joggt und macht andere Krafttrainingsübungen oder wie man die nennt. Musik hört er auch sehr gerne und macht irgendeinen Kampfsport, den man...jetzt habe ich den Namen vergessen. Es ist so etwas wie Boxen... Kickboxen!
Ängste: Wenn er Ängste hat, dann kann er sie gut verstecken. Aber ich überlege gerade...Ah ja. Wenn er enge und kleine Räume betritt, spannen sich seine Muskeln und Gesichtszüge automatisch an. Ich glaube er hat Platzangst.
Sprachen: Er hat mich bereits mit seinen Sprachkünsten beeindruckt. Er ist zweisprachig aufgewachsen. Spanisch und Französisch. Die beiden Sprachen beherrscht er auch im Schlaf. Später kam auch Japanisch und Englisch dazu, die er auch gut beherrschte. Ein paar Brocken Deutsch kann er ebenfalls. In der weiten Welt hätte er also keine allzu großen Probleme sich zu verständigen.
Lieblingsessen: Eigentlich isst Ryo alles. Er ist nicht wirklich schleckig. Aber Essen aus seiner Heimat bevorzugt er. Da muss ich ihm zustimmen, denn Paella aus Spanien schmeckt einfach köstlich.
Hassessen: Nein, tut mir leid. Er isst doch nicht alles. Leber kann er nicht ausstehen. Aber damit kenne ich mich nicht wirklich aus. Alles was mit Leber zu tun hat, isst er nicht.
Gesundheit: Ich glaube, er hat keine Krankheiten, Allergiebmn und irgendwelche Behinderungen kann man ihm nicht ansehen. Also nein.






♣ ÄUßERES ♣

Ryo's Aussehen könnte man mit zwei kurzen Worten perfekt beschreiben: Lässig und Sexy. Vielleicht lachst du jetzt noch, aber wenn du ihn siehst, Gast, dann bist du meiner Meinung. Seine schwarzen Haare, ihm bis unter die Ohren reichen, sind fast immer zerstrubbelt und unordentlich, was allerdings gut aussieht. Er ist vielleicht 1,76 Meter groß und ist schön braun gebrannt, was für einen Spanier normal ist. Seine dunkelbraunen Augen passen einwandfrei zu seinen Haaren. Sein markantes Gesicht wirkt manchmal etwas knochig, aber erschreckend wirkt dies nicht. Sein Körperbau? Wer einen sogenannten Sixpack mag, der bekommt bei Ryo große Augen. Aber ich will nicht weiter darauf nicht eingehen. Seine langen Finger hat er offensichtlich von seinem Vater geerbt. Nun denn, gehört die Stimme zu dem Aussehen? Ich denke schon. Zumindest muss sie auch erwähnt werden. Denn sene Stimme jagt manchen eine wunderbare Gänsehaut über die Haut. So dunkel und tief, aber unglaublich schön. Ich sollte aufhören zu schwärmen und neutral bleiben...

Kleidungsstil: Ich denke man kann seinen Kleidungsstil wie sein Aussehen mit den gleichen Worteb beschreiben. Sexy und lässig. Sein Oberteil kann man entweder oben aufknöpfen, was er auch des öfteren tut, oder es hat keine Ärmel. Seine Kleidungsstücke wirken jedes Mal so, als wären sie für ihn geschneidert worden. Perfekt passen sie ihm und man könnte ihn sich kaum in einem feinen Anzug vorstellen. Nein. Wen er trainiert, trägt er immer lockere Hosen. Naja, seine Hosen sitzen fast immer locker an, was bei ihm aber nicht weiter stört.
Größe: Ganz genau weiß ich es nicht, aber ich glaube...er ist geschätzte 1,76 Meter groß
Augenfarbe: Er hat dunkelbraune Augen. Wenn du mich fragst, sind sie echt schön.
Haare: Seine Haare sind schwarz wie die Nacht. Schwarz wie der Mohn. Sie sind immer leicht zerstrubbelt und unordentlich, was super zu ihm und seinem Charakter passt.
Merkmale: Tattoos hat er glaube ich keine. Aah doch! Er hat sich auf dem rechten Schulterblatt einen eindrucksvollen Drachen tättovieren lassen. Narben hat er auch eine an seiner Brust. Sie sieht aus wie ein Brandmal, ob es wirklich eins ist kann ich nicht sagen.
Einen silbernen Ohrenpiercing hat er auch, an seinem rechten Ohr. Aber ich glaube er hat keine weiteren Merkmale.

♣ VERGANGENHEIT ♣

Ryo Cíaz, der Sohn von der Spanierin Alanya und des Franzosen Piedro, wurde in Spanien geboren. Seine Eltern waren reich und so wuchs Ryo auch dementsprechend auf. Schon aks 3-jähriger beherrschte er die Sprachen Spanisch und Französich im Schlaf. Als 7-jähriger Bursche bekam er Privatunterricht und somit auch seinen ersten Japanischlehrer, der überrascht darüber war, Dass Ryo die Sprache so gut konnte. Ein paar Worte Deutsch konnte er ebenfalls.
Als er 10 Jahre alt war, bekam seine Mutter ein zweites Kind. Mía. Doch Ryo hatte keine Zeit sie kennenzulernen, denn er wurde sogleich auf ein Internat in England geschickt, wo er seine dritte vierte Sprache lernte. Der Grund, warum er auf dieses Internat geschickt wurde, kannte man nicht. Ryo fühlte sich dort nicht wohl. Man konnte nicht regelmäßig Sport treiben und die Schule allgemein war nicht sehr beliebt. Als er das 17. Lebensjahr erreichte, wechselte er in ein Internat, was man Togameru nennt. Nun ist er hier.

Mutter: Seine Mutter hieß Alanya. So hatte er es mir zumindest erzählt. Und Ryo meinte, er hätte keine Ahnung was mit ihr passiert ist. Am Anfang haben sie sich ganz gut verstanden, nachdem er in das Inernat nach England kam, brach der Kontakt aber ab.
Vater: Piedro so hieß er...Er ist anscheinend vor zwei Jahren gestorben, Ryo stand ihm auch sehr nahe.
Geschwister: Ooh...seine kleine Schwester Mía. Mehr weiß Ryo nicht über sie, denn kurz nach ihrer Geburt musste er nach England. Er hat bereits die Hoffnung aufgegeben, dass er sie eines Tages kennenlernen kann.
Andere: Von weiteren Verwandten hat er nichts erzählt.

♣ ORGANISATORISCHES ♣
Hauptaccount: Dieser hier
Weitergabe: Nein
Regelcode: Kage 7
Erreichbarkeit: Email
Avatarperson: Shin | Amnesia

© Togameru Kage


Nach oben Nach unten
Art/Rasse :
Man sollte mir ansehen, dass ich ein Mensch bin.

Alter :
17. Schon viel zu alt.

Geschlecht :
Offensichtlich männlich, oder etwa nicht?

http://togameru-kage.forumieren.com/t831-subaru-suzuki
Mi 15 Okt - 21:14

♣ WOB ♣

.............................................................

Nach oben Nach unten
 

Ryo Cíaz | Fertig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Keinen Ausweg mehr..
» Milla jovovich (ich noch nicht fertig )
» Naomi Sasuno [Fertig]
» Neue Modulbilder - fertig!
» Beseelt von starker Loyalität - Planung (noch nicht ganz fertig)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Togameru Kage :: C H A R A K T E R E :: Lehrer- und Schülerakten :: Männlich-