Lagan O'Conner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gast
Gast

Fr 17 Okt - 21:24


- Lagan O'Conner-




♣ ALLGEMEINES ♣

Vorname: Lagan
Nachname: o'Conner
Spitzname:  Prof. Wolf
Geschlecht: männlich
Alter: ca. 25 Jahre alt
Geburtstag: 18. Oktober
Sexualität: Bisexuell
Beziehungsstatus: Single
Art: Neko/ Russisch Blau
Herkunft: Schottland, Glasgow
Klasse: A & C
Fächer: Physik

♣ CHARAKTER ♣


Der junge Mann ist wohl alles andere als ein Heiliger. Lagan ist sehr von sich überzeugt und weiß genau was er will. Er sagt was er denkt und nimmt sich auch meistens was er will. Zudem ist er stur und lässt sich nur von wenigen etwas sagen. Er ist sehr stolz und unheimlich elegant. Der junge Lehrer kann sehr nachtragend sein und er duldet Verräter auch nicht. Was ihn allerdings besonders stark  auszeichnet ist sein Gerechtigkeitssinn. Er kann keine Ungerechtigkeit sehen und schreitet dann auch jederzeit ein. Was sollte man noch zu ihm sagen, er geht seinen eigenen Weg und lässt sich niemals unterkriegen, sein Stolz, viele würden es als Ego bezeichnen, prägt sich immer mehr aus je mehr er das erreicht was er will. Im Grunde ist er ein absolut netter Kerl, ein treuer Freund und ein loyaler Beschützer und Ratgeber in vielen Lagen des Lebens, allerdings kann er auch anders. Man sollte ihn sich nicht zum Feind machen denn irgendwo in ihm ist auch ein Teil Wolf, welcher von seinem Vater kommt. Und dann sollte man noch erwähnen, dass er sehr eigensinnig ist, seine eigene Meinung ist ihm wichtig und auch wenn er sich meistens sehr gewählt ausdrückt und gibt so ist er auch sehr temperamentvoll und kann auch schon mal laut werden. Er ist allerdings auch sehr charmant und macht kein Geheimnis daraus, dass er gerne flirtet. Dabei tut er das sowohl mit Männern als auch mit Frauen. Leider hat er sich bisher noch nie fest an jemanden gebunden. Die meisten waren flüchtige Affären und er scheint sich mit Beziehungen schwer zu tun.            

Hobbys: Lesen, Romane schreiben
Ängste: Er hat Flugangst
Sprachen: Japanisch- fließend
Schottisch Englisch - fließend
Rumänisch - sehr gut
Deutsch - teils
Lieblingsessen: gegrillter Lachs, Filetsteak, Lachs auf Blattspinat
Hassessen: Tofu, Meeresfrüchte
Gesundheit: Hat eine Allergie gegen Meeresfrüchte, also Austern, Garnelen, Schrimps etc.






♣ ÄUßERES ♣


Lagan ist in der Tat ein attraktiver junger Mann. Er ist recht normal groß allerdings hat er einen schlanken und eleganten Körper. Dieser wirkt sehr sportlich und auch wendig. Er hat die typischen Ohren und den Schwanz, wobei beides eher buschig ausfallen was von den Genen seines Vaters her rührt. Dennoch ist er durchaus ein Neko. Zudem ist er mit einem langen und ebenmäßigen Gesicht gesegnet, welches auch unheimlich attraktiv wirkt, auch wenn dies natürlich im Auge des jeweiligen Betrachters liegt. Lagan ist allerdings nicht nur durch seinen elegant-schlanken Körper auffällig sondern auch durch seine langen bläulich-violetten Haare und eisblau-violetten Augen. Alles in allem wirkt er auf die meistens anziehend, ganz automatisch. Zudem kommt noch sein viktorianischer Kleidungsstil hinzu, welcher ihm einen zusätzlichen eleganten Touch verschafft.            

Kleidungsstil: viktorianisch
Größe: 1,87
Augenfarbe: blau-lila
Haare: sehr lang, bis zur Hüfte, zu einem Teilzopf getragen  
Merkmale: Eine Narbe am linken Oberarm.

♣ NEKOFORM ♣


In seiner Katzenform hat er die typische bläulich-silberne Farbe und die entsprechenden Ohren und den Schwanz vorausgesetzt die Mondphasen pfuschen ihm dort nicht hinein. Zudem ist er natürlich auch in der Lage seine Ohren und den Schwanz verschwinden zu lassen was ihm einen enormen Vorteil unter den Menschen verschafft. Wie jedem Neko eben. Als Kater ist er 40 Zentimeter groß und hat den schlanken und wenigen Körper einer Katze.  

Rasse: russisch-blau
Größe: 40 cm
Merkmale: Keine besonderen



♣ VERGANGENHEIT ♣


Begonnen hat alles vor 27 Jahren in den Highlands von Schottland. Ragna lernte die junge Amelie kennen und verliebte sich auf Anhieb in sie. Sie war eine wunderschöne Frau und verdrehte ihm schnell den Kopf. Leider waren ihre Familien bzw. Clans seit Ewigkeiten verfeindet. Ragnas Familie waren Luchsmenschen während Amelies Familie zu den reinen Katzenmenschen, der Art russisch-blau, gehörte. Ihre Liebe hatte keine Zukunft und so brannten sie in einer stürmischen Nacht gemeinsam durch. Sie flohen in die Großstadt Glasgow wo Amelie ihren ersten Sohn, Darien gebar. Das Familienglück war einfach perfekt, nur 2 Jahre später kam dann ihr zweiter Sohn auf die Welt. Lagan war geboren und es schien als könnte es nicht perfekter werden. Die beiden zogen ihre Kinder mit viel Liebe auf bis Lagan 6 Jahre alt war und seine Mutter einen weiteren Sohn bekam. Zu der Geburt von Lume geschah etwas schreckliches. Jahrelang hatten die Familien von Amelie und Ragna die beiden gesucht um sie für ihren Verrat zu richten. Nach 8 Jahren fanden sie die beiden und ihre kleine Familie. Ragna wies Darien, seinen Ältesten Sohn, der damals gerade 8 Jahre alt war, an seine beiden kleinen Brüder zu nehmen und mit ihnen zu fliehen. Das war das letzte Mal das Lagan seine Eltern sah.

Seitdem war er und sein Bruder für ihren jüngsten Bruder verantwortlich. Während Darien alles tat um sie über Wasser zu halten war Lagan immer für seinen kleinen Bruder da. Doch dann passierte mit Darien etwas seltsames, er bekam Ohren und einen Schwanz. Damals war er 10, Lagan wusste nicht was los war, einzig und allein Darien schien es zu wissen. Ihm hatte sein Vater vorher alles gesagt. Während bei ihm allerdings das Gen der Luchsmenschen ausgeprägter war so sollte sich zwei Jahre später herausstellen, dass Lagan mehr von seiner Mutter, einem Katzenmenschen, um genau zu sagen der Art der russisch-blau, hatte. Darien merkte, dass er seine Brüder nicht mehr alleine durch bekam und suchte sich Hilfe. Er gab die beiden bei einem reichen älteren Ehepaar ab. Dort sollten sie aufwachsen, er wollte sie regelmäßig besuchen. Das Ehepaar hatte selbst keine Kinder und so willigten sie ein. Alles lief wunderbar bis zu dem Tag an dem auch Lagan diese seltsamen Ohren während eines Vollmondes kamen. Anfangs waren die beiden älteren Herrschaften geschockt, doch sie hatten die beiden Jungen schon so lieb gewonnen, dass sie es akzeptierten. Die beiden Kinder bekamen so auch die Nachnamen der beiden. Nur Darien blieb nicht bei ihnen, er ging nachdem er sie abgegeben hatte. Seitdem hatte Lagan nur per Brief zu ihm Kontakt.  

Einmal jedoch entging er beinahe dem Tod. Es war eigentlich nur ein Essen in der Familie. Und es gab Austern zum Mittag. Sie hatten gerade einen neuen Koch eingestellt und dieser wollte die Herrschaften mit erlesenen Meeresfrüchten verwöhnen. Leider schwoll Lagans Luftröhre an und er drohte zu ersticken nur in letzter Minute konnte er im Krankenhaus gerettet werden. Dort stellte man fest, dass er eine Allergie gegen Meeresfrüchte hatte. Sofort wurden diese vom Speiseplan der O'Conners, wie die das ältere Ehepaar hieß, gestrichen.

Der ältere Herr brachte ihm das fechten bei und lehrte ihm den Umgang in der hohen Gesellschaft. Auch unterrichtete er Lagan in vielen Sprachen, nach der Schule lernte der Junge so einige Sprachen sprechen. Allerdings musste er auch lernen seine Ohren und seinen Schwanz zu verbergen was am Anfang sehr schwer für ihn war. Er hatte oft Probleme und wollte nicht in die Schule. Doch mit der Zeit lernte er dies zu kontrollieren und auch sich durchzusetzen. Als er dann alt genug war ging er studieren, noch immer war er in Schottland und studierte Lehramt für Physik, Mathematik und Geschichte. Fächer die ihn schon immer gefesselt hatten. Er machte seinen Abschluss mit einer sehr guten Auszeichnung und verließ nun Schottland.

Einige Zeit lebte er in London wo er unterrichtete. Dort hatte er auch seine ungefähr 20 te Beziehung, vorher hatte er in der Schule und im Studium einige gehabt. Wobei diese sowohl mit Männern als auch mit Frauen gewesen waren. Er selbst bezeichnet sie als Affären da sie nie länger als 2 Wochen gingen. Er konnte sich einfach nicht binden, oder vielleicht war er auch nur zu kompliziert? Auf jeden Fall hatte er nie eine langfristige Beziehung. Eines Tages hörte er dann von der Togamaru Kage, dort wurden noch Lehrer gesucht und einige meinten sogar das die Schüler nicht ganz so normal seien, jedenfalls manche. Dies reizte den jungen Lehrer und so bewarb er sich hier als Lehrer. Schließlich wurde er auch angenommen, auch wenn er bisher seine Gestalt und Identität geheim gehalten hat.                  

Mutter: Amelie Caten . Neko . Verbleib unbekannt
Vater: Ragna Wolverine . Luchsmensch . Verbleib unbekannt
Geschwister:

Darien Wolverine . älterer Bruder . Zu ihm hat Lagan immer noch ein sehr gutes Verhältnis. Die beiden sind vollkommen unterschiedlich und dennoch waren sie stets füreinander da.

 Lume O'Conner . jüngerer Bruder . Der kleine ist das Nesthäkchen der Familie. Lagan hatte zu ihm immer einen sehr guten Draht und beschützte den Kleinen zusammen mit Darien. Zumal die drei schon früh auf sich gestellt waren.
Andere: Onkel, Tante, Großeltern etc.

♣ ORGANISATORISCHES ♣

Hauptaccount:Dieser hier
Weitergabe: Nein
Regelcode: Kage 18.10
Erreichbarkeit: via Skype
Avatarperson: Arles V. Felnoir von Black Wolves Saga


© Togameru Kage


Nach oben Nach unten
Gast
Gast

Mo 20 Okt - 23:30

Lagi ist bereit für den Hammer
Nach oben Nach unten
Glühwürmchen
Art/Rasse :
Irgendwie ein Mensch o:

Alter :
Junge 16 Jahre - genau richtig für dieses Internat, auch, wenn es einige ältere Mitschüler gibt.

Geschlecht :
Männlich - oder doch eher weiblich? Nun... laut Bio eindeutig männlich.

http://togameru-kage.forumieren.com/t401-jacey-adami
Di 21 Okt - 19:10

Der Hammer kommt \o/

Bitte das Aussehen von Mensch und Neko trennen, wie's in der Vorlage für Nekos vorgegeben ist c: So vermischt sich das ein bisschen ungünstig, zumindest zum Teil.. deswegen bitte einfach die Vorlage benutzen c:

Das war's von mir eigentlich schon xD


Edit:
Da das hier ein Nekoforum ist... müsstest du deine Vergangenheit nochmal überarbeiten, da es eben um Katzen und nicht um Wölfe geht :/

Jetzt war's das von mir aber wirklich o:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast

Di 21 Okt - 20:11

eigentlich ist ja nur sein Vater ein Wolf gewesen ^^" naja ich hoffe Luchs ist ok
ansonsten hab ich ihn überarbeitet
Nach oben Nach unten
Art/Rasse :
Man sollte mir ansehen, dass ich ein Mensch bin.

Alter :
17. Schon viel zu alt.

Geschlecht :
Offensichtlich männlich, oder etwa nicht?

http://togameru-kage.forumieren.com/t831-subaru-suzuki
Di 21 Okt - 20:45

So, da ich jetzt zeit hatte, hab ich auch mal drüber gelesen. Soweit alles gut überarbeitet, was Jace angesprochen hatte, mir sind aber noch ein... naja, zwei Kleinigkeiten aufgefallen. c:

Ich hab Seito gestern als Mathelehrer für die Klasse A gewobt, von daher wäre diese Stelle belegt o:
Und sonst nur noch, dass bei Zeiten der Ava noch angepasst wird, also das o noch zu nem a, aber das kannst du auch später noch machen, davon mach ich jetzt kein WoB abhängig c:
Und das wars jetzt wirklich :D

.............................................................

Nach oben Nach unten
Gast
Gast

Di 21 Okt - 20:51

ups den Ava hab ich vollkommen verpeilt xD
das geht aber schnell, nun hab ich ihn nur Physik eingetragen hoffe ist ok ^^
Nach oben Nach unten
Art/Rasse :
Man sollte mir ansehen, dass ich ein Mensch bin.

Alter :
17. Schon viel zu alt.

Geschlecht :
Offensichtlich männlich, oder etwa nicht?

http://togameru-kage.forumieren.com/t831-subaru-suzuki
Di 21 Okt - 21:25


.............................................................

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte

Heute um 0:45

Nach oben Nach unten
 

Lagan O'Conner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Conner Net - Ionisierung bei "sofortiger Detonation"
» Aktuelle Regel für Conner Net
» The Fast & The Furious 6

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Togameru Kage :: Charakterarchiv-